Treffen mit Morgenstadt-Initiative in Berlin

morgenstadt

In der »Morgenstadt-Initiative« entwickelt Partner aus Industrie und Kommunen gemeinsam Lösungen für die Stadt der Zukunft.

Städte sind die Zukunft der Menschheit. Weltweit lebt bereits heute mehr als die Hälfte der Menschen in Städten; in Deutschland sind es sogar 70 Prozent. Sie alle suchen Sicherheit und Wohlstand, Bildung und Vernetzung und den urbanen Lebensstil, kurz: Lebensqualität. Auf begrenztem Raum wollen immer mehr Menschen die Chancen auf ein gutes Leben wahrnehmen. Dabei muss soziale Spaltung vermieden und ein nachhaltiger Umgang mit natürlichen Ressourcen erreicht werden. Somit sind alle Bereiche von Abfall über Energie, Governance, Mobilität bis hin zur Wasserversorgung relevant beim Prozess der nachhaltigen Stadtentwicklung hin zu einer smarten Stadt der Zukunft.

Vernetzte Technologien, neue Geschäftsmodelle, flexible Prozesse und eine sozio-ökologische Integration sind die Pfeiler für nachhaltige, intelligente und lebenswerte Städte.

Im Rahmen des »Morgenstadt Netzwerks« arbeiten Forschung, Industrie und Kommunen gemeinsam daran Entwicklungspotenziale und Lösungsstrategien in städtischen Systemen aufzuzeigen und zu erschließen, aber auch bevorstehende Technologiesprünge und disruptive Entwicklungen für die Stadt von morgen zu identifizieren und neue Produktsysteme und Geschäftsmodelle dafür zu konzipieren.

  • Innovative und nachhaltige Produkte und Dienstleistungen der Morgenstadt Partner werden in ganzheitliche Stadtentwicklungsprojekte integriert. Dabei haben die beteiligten Kommunen die Chance Pilotprojekte zur Demonstration neuer Wirkzusammenhänge durchzuführen und dabei werden sie durch unsere Forscher begleitet. Dadurch werden innovative Lösungen für urbane Herausforderungen auf dem Weg hin zu einer nachhaltigen Stadt entwickelt.

  • Neue Ideen für urbane Systemlösungen werden gemeinsam entwickelt, analysiert und in die Pilotierung überführt, so dass Städte durch das Know how unserer Institute und des Netzwerks profitieren.

ProfDrLutzHeuserDie Mitglieder des Netzwerkes Morgenstadt treffen sich am 26.9.2017 zum nächsten gemeinsamen Treffen im Rahmen der INTERGEO und aals Partner der dort parallel stattfindenden SMART CITY Solutions in Berlin.

Neben verschiendenen Workshops findet auch eine Abendveranstaltung statt, zu der Prof. Dr. Lutz Heuser (CEO & CTO [ui!]) die Keynote halten wird.


| Quelle und weitere Informationen: www.morgenstadt.de