[ui!] zu Gast bei ELEKTRON auf der SMARTSUISSE

CockpitElektron


In der Schweiz findet am 11. und 12. April die SMARTSUISSE Konferenz mit Ausstellung in Basel statt. Ihr Hauptziel ist die Förderung der Vernetzung unter den Stakeholdern, damit sich die Stadtentwicklung nicht nur an der politischen Gemeinde orientiert, sondern viel mehr am gelebten urbanen Raum.

 

MuellerElektronJohannes Müller, ELEKTRON

Ein Partner der Konferenz und aktiv im Bereich Smart City ist auch der Partner von [ui!], die Firma Elektron. Sie entwickelt intelligente, effiziente Lösungen im Energie- und Infrastrukturmarktumfeld. Das Schweizer Traditionsunternehmen engagiert sich aktiv für die Ressourcenminimierung durch Steigerung der Energieeffizienz und begleitet Gemeinden und Städte kompetent auf dem Weg Richtung Smart City. Somit ein idealer Partner um auch die Lösungen von [ui!] den Städten und Gemeinden der Schweiz näher zu bringen.

 

Mit dem Motto „Me and My Smart City“ stellt ELEKTRON ihr Smart City Angebot auf der SmartSuisse vor. Gemeinsam mit [ui!] präsentiert ELEKTRON das [ui!] Cockpit als zentrales Kommunikationsinstrument.

 

BaumannElektronEnrico Baumann, ELEKTRON

Bei seiner Keynote erläutert Enrico Baumann, CEO Elektron, wie eine erfolgreiche Einführung einer Smart City Strategie in der Schweiz aussehen soll. Die Einbindung der Bevölkerung wurde von ihm besonders betont.


Lutz Heuser, CEO [ui!], konnte mit Schweizer Stadträte und Infrastrukturbetreiber über die Bedeutung von offenen urbanen Plattformen diskutieren. Die DIN SPEC 91357 fand großes Interesse.


Die Konferenz wird von einer Ausstellung begleitet, wo u.a das [ui!] COCKPIT auf dem Stand von Elektron im Congress Center Basel zu sehen ist.